Einrichtung mobiler Zugang

Hallo,

ab sofort ist es einfacher unser freies WLAN „cottbus.freifunk.net“ auf euren mobilen Geräte einzurichten, denn wir bieten euch die Möglichkeit dies mit einem sogenannten QR-Code durchzuführen.

Was ihr dafür tun müsst? Wählt auf eurem Computer den Link passend zu eurem mobilen Betriebssystem aus und scannt auf eurem mobilen Gerät den anzeigten Code mit dem QR-Scanner eurer Wahl.

QR-Code für Android:
https://zugang.freifunk-cottbus.de/android.svg
INFO: Bei Android versucht das Gerät direkt eine Verbindung zu unserem WLAN „cottbus.freifunk.net“ aufzubauen. Solltest du dich zum Zeitpunkt der Einrichtung nicht in Reichweite eines unserer Knoten befinden, wirst du von Android eine Fehlermeldung erhalten. Diese Fehlermeldung können wir leider nicht verhindern, diese kommt von Android direkt. Jedoch wird das WLAN-Profil korrekt in deinem Android-Gerät angelegt.

QR-Code für iOS:
https://zugang.freifunk-cottbus.de/ios.svg
INFO: Bei iOS erfolgt die Einrichtung mittels eines sogenannten Konfigurationsprofils. Nach dem Scannen des Codes wird dir unser Profil angezeigt, und du startest die Installation per tippen auf „Installieren“. Es folgt eine kurze Informationsnachricht sowie eine kurze Warnung da unser Konfigurationsprofil aktuell (noch) unsigniert ist.

 

Nach der Installation wird sich dein Gerät bei aktivierten WLAN sofort mit unserem WLAN „cottbus.freifunk.net“ verbinden, sobald es in die Reichweite eines unserer Knoten kommt.

Sofern du Fragen hast, kannst du uns mit Hilfe der Kommentarfunktion, per Kontaktformular oder unserem Twitteraccount kontaktieren.

Warum das gestrige Treffen ausfiel

Hallo zusammen,

leider musste das gestrige Treffen wegen höherer Gewalt ausfallen. Aufgrund einer Vollsperrung der Autobahn verzögerte sich die Rückreise von einem auswärtigen Termin um 2h sodass trotz eingeplanter längerer Fahrtzeit ein pünktliches Erscheinen im quasiMONO nicht mehr möglich war.
Wir hoffen auf euer Verständnis und würden uns freuen, wenn ihr uns über die Kommentarfunktion, unserem Kontaktformular oder über Twitter @FreifunkCottbus kontaktiert wenn ihr gestern vor Ort auf uns gewartet habt, damit wir das Treffen zeitnah nachholen können.

10. Freifunkknoten online

Heute gingen mit unseren Freifunkknoten in der Karlstr. 80 (Pfarramt Kreuzkirche) sowie Poznaner Str. 19 (Freiwillige Feuerwehr Sachsendorf) Knoten Nummer 9 und 10 online.

Wir freuen uns sehr darüber, dass das Cottbuser Freifunknetz so schön wächst. Noch mehr freuen wir uns aber über weitere Mitstreiter. Du willst mitmachen? Dann melde dich hier über unser Kontaktformular oder per Twitter unter @FreifunkCottbus.

Die beiden Aussenantennen an unserem Standort Stadtpromenade 3 müssen wir auf Verlangen der Vermieterin sofort abbauen. Auch der letzte Gesprächsversuch ist gescheitert.
Die beiden Antennen sind bereits offline, der Rückbau ist in Arbeit.

Tut uns leid 🙁

Heute gab es ein paar Veränderungen an unserem Standort Stadtpromenade 3, auch kurz SP3 genannt:

Der Knoten „cottbus-sp3_w“ wurde in „cottbus-sp3_nw“ unbenannt und ein neu in Betrieb gegangener Knoten erhielt dafür den Namen „cottbus-sp3_w„. Der Suffix steht nun für die Himmelsrichtung in die der jeweilige Knoten ausgerichtet ist.
Die Knoten leuchten nun die Bereiche östlich und südlich des Cottbuser Blechen Carre aus.